Aktuelles
Senkung Gebühren Wasser und Abwasser per 1. Januar 2020

Aufgrund des hohen Eigenkapitals bei den Spezialfinanzierungen Wasser und Abwasser senkt der Gemeinderat Rüderswil aufs neue Jahr die Gebühren.

Im Gebührenbereich gilt unter anderem das Kostendeckungsprinzip. Nach diesem Prinzip soll der Ertrag der Gebühren die gesamten Kosten des betreffenden Verwaltungszweiges nicht übersteigen. In den vergangenen Jahren hat sich das Eigenkapital im Bereich Wasser auf CHF 312‘102.70 und im Bereich Abwasser auf CHF 521‘039.05 angehäuft. Der Gemeinderat hat nun entschieden, dass in den nächsten Jahren das Eigenkapital der Spezialfinanzierungen mittels tieferen Gebühren reduziert werden soll. Die Gebühren werden demnach per 1. Januar 2020 wie folgt angepasst:

Wasser
                                                                                                   Alt                             Neu
Grundgebühr 3/4 Zoll-Leitung = 2,5 m3                             CHF      562.00        CHF         545.00
Grundgebühr 4/4 Zoll-Leitung = 3,5 m3                             CHF      787.00        CHF          763.00
Grundgebühr 5/4 Zoll-Leitung = 5.0 m3                             CHF   1‘125.00        CHF      1‘090.00
Verbrauchsgebühr pro m3                                                    CHF          2.50         CHF              1.30

Abwasser
                                                                                                    Alt                            Neu
Grundgebühr pro Wohnung oder Gewerbebetrieb          CHF      193.00        CHF          178.00
Verbrauchsgebühr pro m3                                                    CHF           1.30        CHF               1.25

Dienstag, 11. Juni 2019 :: Anzahl Ansichten: 232