Aktuelles
Definitive Einführung Einbahnregime Aulengasse

Verkehrsmassnahme, Definitive Einführung Einbahnregime Aulengasse

 

Am 24. Mai 2018 ist die Petition „Sichere Aulengasse“ auf der Gemeindeverwaltung eingegangen. In der Folge startete am 5. März 2020 die Versuchsphase des Einbahnregimes. Nach fünf Monaten Testbetrieb wurden die Anwohner mittels Schreiben gebeten, eine entsprechende Umfrage zum Testbetrieb auszufüllen. Die Gemeindebehörde hat die Umfrage ausgewertet und am Infoanlass vom 10. September 2020 erläutert. Zirka 80 % der mitwirkenden Anwohner befürworten die definitive Einführung des Einbahnregimes. Das Tiefbauamt des Kantons Bern erteilte bereits Anfangs 2020 die Zustimmung für die dauerhafte Signalisation von folgender Verkehrsbeschränkungen:

 

Einfahrt verboten

Aulengasse, ab Liegenschaft Nr. 11 bis Einmündung in Druckerstutz, in östliche Richtung. Die Publikation ist Anfang Jahr bereits erfolgt. Die aktuelle Signalisation wird demnächst durch eine Kombitafel ersetzt.

 

Das Einbahnregime wird per sofort eingeführt. Der Gemeinderat bittet um Kenntnisnahme.

Donnerstag, 19. November 2020 :: Anzahl Ansichten: 72