Aktuelles
Coronavirus – Massnahmen in der Gemeinde Rüderswil

Aufgrund des Coronavirus haben der Gemeinderat und die Schulkommission Rüderswil verschiedene Massnahmen getroffen.

 

Die aktuelle Situation rund um den Coronavirus hat auch Auswirkungen auf die Gemeinde Rüderswil. Es wurden folgende Beschlüsse getroffen:

 

  • Der Schulbetrieb wird ab sofort eingestellt. Die Eltern bzw. Schüler/innen werden persönlich über das weitere Vorgehen betreffend Unterrichtsstoff und über die Betreuungsmöglichkeiten informiert.
  • Die Gemeindeverwaltung ist grundsätzlich nur noch per Telefon, E-Mail und Briefpost erreichbar. In Ausnahmefällen kann ein Termin vereinbart werden (Tel. 034 496 20 20 / info@ruederswil.ch).
  • Sämtliche Lokale der Gemeinde und der Sekundarschule Zollbrück (Schulhäuser, Turnhallen, Hart- und Rasenplätze, etc.) sind ab sofort geschlossen. Die bereits bewilligten Raumbenützungsgesuche werden rückgängig gemacht.

 

Die Massnahmen dienen zum Schutz der Bevölkerung und des Gemeindepersonals. Sie gelten vorerst bis 19. April 2020. Der Gemeinderat beobachtet die Situation laufend und passt wenn erforderlich die Massnahmen auf die aktuellen Gegebenheiten an.

 

Der Gemeinderat bedankt sich für das Verständnis und wünscht gute Gesundheit.

Montag, 16. März 2020 :: Anzahl Ansichten: 171