Aktuelles
Urnenabstimmung über die definitive Einführung des Bürgerbusses

Über die definitive Einführung des Bürgerbusses wird an der Urne vom 25. März 2018 abgestimmt.

Die definitive Einführung des Bürgerbusses ab 1. August 2018 wurde der Einwohnergemeindeversammlung am 7. Dezember 2017 zur Abstimmung vorgelegt. Bereits an der Versammlung hat ein Bürger das Verfahren resp. die Zuständigkeit des beschlussfassenden Organs gerügt. Beim Regierungsstatthalteramt wurde im Anschluss der Versammlung dazu eine Beschwerde eingereicht.

 

Erfahrungsgemäss nimmt ein Beschwerdeverfahren einige Monate in Anspruch. Die Umsetzungsarbeiten für die allfällige definitive Einführung (administrative Arbeiten, Ausarbeitung Ticketing, Anpassungen Schülertransport etc.) benötigen ebenfalls eine gewisse Zeit. Deshalb hat der Gemeinderat entschieden, nicht auf das Verfahren einzutreten und über die definitive Einführung des Bürgerbusses ab 1. August 2018 an der Urne vom 25. März 2018 abstimmen zu lassen.

Mittwoch, 7. Februar 2018 :: Anzahl Ansichten: 583