Aktuelles
Rechnungsabschluss 2016

Der Gemeinderat Rüderswil hat die Jahresrechnung zuhanden der Einwohnergemeindeversammlung und der Rechnungsprüfungsstelle genehmigt.

Die Jahresrechnung 2016 schliesst im Gesamthaushalt mit einem Ertragsüberschuss von CHF 69‘598.90 ab, das Budget sah einen Aufwandüberschuss von CHF 304‘000.00 vor. Nach der gesetzlich vorgeschriebenen Einlage in die finanzpolitische Reserve von CHF 445‘116.24 präsentiert sich der allgemeine Haushalt somit ausgeglichen. Das Ergebnis der Spezialfinanzierungen beträgt CHF 69‘598.90. Zu diesem besseren Ergebnis führten unter anderem folgende Punkte:


  • Höhere Steuereinnahmen
  • Rückerstattung Regionaler Sozialdienst
  • Tiefere Auslagen bei der Schneeräumung und Strassenunterhalt
  • Tiefere Abschreibungen durch die Bauverzögerung beim Gemeindehaus

 

Die Nettoinvestitionen betrugen CHF 1‘397‘561.70, budgetiert war ein Betrag von CHF 2‘984‘000.00.

Das Eigenkapital beträgt per 31. Dezember 2016 CHF 8‘713‘470.03. Durch die Neubewertung des Finanzvermögens per 1. Januar 2016, der Einlage in die finanzpolitische Reserve und den Ertragsüberschüssen in den Spezialfinanzierungen hat sich das Eigenkapital um CHF 2‘192‘634.06 erhöht.



Mittwoch, 19. April 2017 :: Anzahl Ansichten: 370