Aktuelles
Klasse zur besonderen Förderung KbF

 

Aufgrund der nur noch sehr geringen Anzahl Schülerinnen und Schüler, welche im laufenden Schuljahr die KbF besuchen, musste eine Nachfolgeregelung gefunden werden. Die Gemeinderäte Lauperswil und Rüderswil haben auf Antrag der Schulleitungen und der Arbeitsgruppe Reorganisation Schulstrukturen Lauperswil - Rüderswil beschlossen, ab dem Schuljahr 2018/2019 keine separate KbF Klasse mehr anzubieten, sondern eine teilintegrierte Lösung für die KbF zu organisieren. Die Gemeinde Lauperswil wird nach wie vor Sitzgemeinde für die KbF bleiben. Die Schülerinnen und Schüler der KbF werden ab dem Schuljahr 2018/2019 im Schulhaus Lauperswil unterrichtet. Sie besuchen in den Fächern Deutsch, Französisch, Mathematik und NMG die separate KbF Klasse und werden in den übrigen Fächern in die jeweiligen, ihrem Alter entsprechenden Klassen, integriert. Mit dem Standortwechsel von Zollbrück nach Lauperswil wird die KbF in ein Schulhaus mit Regelklassen eingebunden. Die KbF-Schülerinnen und -schüler können an klassenübergreifenden Projekten und Veranstaltungen teilnehmen, die Klassenlehrperson arbeitet in einem grösseren Kollegium mit und die KbF wird als Teil der Schule Lauperswil wahrgenommen.

 

Dienstag, 29. Mai 2018 :: Anzahl Ansichten: 534