Aktuelles
Kreditbeschluss des Gemeinderates / „Einbau Klärschlammentwässerung“

Anlässlich seiner letzten Sitzung hat der Gemeinderat den gebundenen Verpflichtungskredit für den Investitionsbeitrag von brutto CHF 221‘400.00 für das Projekt „Einbau Klärschlammentwässerung“ genehmigt.

An der Delegiertenversammlung vom 21. Juni 2017 haben die Gemeindedelegierten der Ara Mittleres Emmental dem Projekt mit Kosten von brutto CHF 2‘700‘000.00 zugestimmt. Daher handelt es sich um eine gebundene Ausgabe.

Gemäss Art. 101 der Gemeindeverordnung ist ein Beschluss über einen gebundenen Verpflichtungskredit zu veröffentlichen, wenn er die ordentliche Kreditzuständigkeit des Gemeinderates für neue Ausgaben übersteigt.



Montag, 11. Juni 2018 :: Anzahl Ansichten: 341